SPD-Engenhahn.de

Spielplatzeinrichtung leider erst nächstes Jahr

Nachdem die „Spielplatzeltern“ mitgeteilt haben, dass sie sich für das Spielgerät „Möwe“ der Firma Spessart für den Spielplatz Engenhahn entschieden haben, werden wir jetzt Ihren Wunsch dem Gemeindevorstand zur Entscheidung vorlegen.

 Sobald eine Entscheidung vorliegt werden wir das Gerät bestellen und die Firma auffordern, es so schnell wie möglich einzubauen. Wir werden Sie informieren, sobald wir zum genauen Termin eine Rückmeldung haben.

Nach Mitteilung der Firma ist der Einbau erst ab Februar 2020 möglich, so dass die Spielanlage leider erst zur nächsten Saison von unseren Kindern genutzt werden kann.  Noch einmal vielen Dank für die Mitarbeit und die Spendensammelaktion.
Der Ortsvorsteher von Engenhahn erhält diese Mail und das Angebot der Firma Spessart mit dieser Mail zur Kenntnis.